Die Puppenstuben der 50er Jahre (Arbeitstitel)

Tags:

Das Buch über die 50er Jahre verzögert sich noch etwas. Wir arbeiten aber intensiv daran. Jetzt hat sich  ein Perfektionismus eingeschlichen, der alles etwas verlangsamt. Dafür wird es umso schöner. Also Geduld! Das Buch kommt irgendwann.

read more →

Die Puppen der KPM Berlin – KPM Dolls

Tags:

                       Das Buch ist gebunden, hat 296 Seiten und ist neben den vielen Puppenköpfen auch mit Originallithos aus der Biedermeierzeit illustriert. Es ist, wie immer,  zweisprachig in Deutsch und Englisch geschrieben. Now available the new book from Christiane Gräfnitz about the KPM dolls.  You can […]

read more →

Frühes Spielzeug aus Thüringen und dem Erzgebirge

Tags:

Maria & Dieter Leipold/ Susan Bickert Frühes Spielzeug aus Thüringen und dem Erzgebirge. 208 Seiten/ Deutsch-Englisch  67,90 € In German and English Dieses Buch zeigt die immense Vielfalt von frühen Spielsachen aus Holz und Papiermache aus Nürnberg, Thüringen und dem Erzgebirge und vergleicht sie mit vielen bisher unveröffentlichten Abbildungen aus frühen Musterbüchern und -blättern. Gezeigt […]

read more →

Erste Rezension zu „Puppenhäuser des britischen Adels“ in PM erschienen

Tags:

Besuch in der Puppenmanufaktur Erna Meyer

Tags:

Für mein Buch über die 50er Jahre an dem ich gerade arbeite , durften wir die Puppenmanufaktur Erna Meyer besuchen. Das war faszinierend! Eine richtige „Zeitreise“. Die Inhaberin, Erna Meyers Tochter, war so liebenswürdig und hat uns alles gezeigt und uns freie Hand beim Fotografieren gelassen. Wir hatten intensive und hochinteressante Gespräche. Für Puppenstuben – […]

read more →

Spende für die Modellschule in Afrika

Tags:

    Die Autorin Hanna Maria Maier und der Swantje-Köhler-Verlag verzichten auf alle Einnahmen vom Verkauf des Gedichtbandes „Zeiten wenden“ und spenden diese ohne Abzüge an das Projekt „Modellschulen für Afrika“. Jeder, der ein Buch erwibt hilft den Kindern in Tansania, eine bessere, modernere Schulbildung zu bekommen. (Näheres siehe: www.africaschools.net)

read more →