Das neue Buch ist im Handel: Wohnkultur 50er Jahre – Puppenmöbel

 

Stimmen zu dem neuen Buch :

 „Die große Leistung dieses Buches ist aber das Zusammenspiel der Möbelsätze mit den Design-Ideen der 50er Jahre, verdeutlicht durch Zitate und zeitgenössische Grafik.“ (Historisches Spielzeug Berlin e.V.)
                                          Ich habe die „Wohnkultur“ immer wieder in die Hand genommen, und ich muss sagen: Das Konzept, die Möbel-Ensembles nicht in Gehäusen zu arrangieren, sondern als Designobjekte, ist wirklich sehr gelungen! Mir gefällt natürlich auch sehr Ihr Gestaltungskonzept, Zitate und Originalabbildungen zu zeigen. In Ansätzen haben wir das ja auch schon in den „Traumwelten“ gemacht. Was natürlich beeindruckt, ist die unglaublich Menge und Vielfalt der Isler-Sammlung, die Qualität der einzelnen Möbelchen und des „Zubehörs“ ist perfekt. (Gisela Bickel)

 

 

Here's your chance to leave a comment!